Fam. Martin Barbist
Haller 17 - 6672 Nesselwängle
Tel. 0043 676 54 27 977
ferien@haldensee.info

Schnäpse - 34 %

Hausschnaps Marille 34,0 % Vol.
Das Original - schmeckt unverwechselbar nach Marille
   
Birnerla 34,0 % Vol.
Feiner Williams-Christ-Birnenbrand gibt dem Birnerla sein feinfruchtiges Aroma. Zwischen 11-13°C genießen.
   
Himbeerla 34,0 % Vol.
Feiner Himbeer-Geist gibt dem Himbeerla sein typisches Sorten-Aroma. Zwischen 11-16°C genießen
   
Honig Birnerla 34,0 % Vol.
Birnerla mit feinem Blütenhonig machen den Honig-Birnerla auch bei Frauen besonders beliebt. Beste Trinktemperatur ist zwischen 13-18°C
   
Kirscherla 34,0 % Vol.
Feiner Kirschenbrand gibt dem Kirscherla sein typisches Sorten-Aroma. Zwischen 13-17°C genießen
   
Pfirserla 34,0 % Vol.
Feiner Pfirsich-Geist gibt dem Pfirserla sein typisches Sorten-Aroma. Trinkempfehlung zwischen 11-16°C
   
  Erdbeerla 34 % Vol.
Obstschnaps mit im Steingut ausgebautem Erdbeeren-Destillat
   
  Zwetschgerla 34 % Vol.
Obstschnaps mit im Steingut ausgebautem Zwetschgen-Destillat
   

Schnäpse - 40 %

Prinz-Marillenschnaps 40,0% PRINZ-Marillenschnaps 40,0 % Vol.
Herrlich duftendes Marillen-Destillat gebrannt in eigener Brennerei, im Steingut mehrjährig gereift, gibt diesem Produkt die unverwechselbare Frucht-Note. am Besten zwischen 11 bis 17 C genießen. Hintergrund-Wissen: Die Marille wurde zur Zeit von Alexander des Großen von Westindien nach Europa mitgebracht.
   
PRINZ Williams-Birnen-Schnaps 40,0 % Vol.
Langjährige Erfahrung bei der Auswahl der goldgelben Birnen, der Verarbeitung, sowie dem gekonnten Brennen, erlauben uns diesen Schnaps von erlesener Qualität herzustellen. nicht zu kalt, mit 13 bis 18 C genießen Hintergrund-Wissen: Im Jahre 1770 wurde die Williams-Birne von einem englischen Baumschulen-Besitzer entdeckt.
   

Enzian 40,0 % Vol.
Die Wurzeln des gelben Enzian geben diesem Brand den typischen, erdigen Geschmack. Genießen Sie den Enzian zw. 11-15°C. Hintergrund-Wissen: Schon seit langem ist die positive Wirkung der Enzianwurzel bekannt. Sie wird als Heilmittel für verschiedene Magenbeschwerden verwendet!

   
Haselnuß-Schnaps 40,0 % Vol.
Fein gehackte Haselnüsse werden leicht angeröstet bevor sie in Alkohol mazerisiert und zweifach abdestilliert werden. Durch das leichte Anrösten der Nüsse entsteht dieser charakteristisch-nussige Geschmack. Bei einer Temperatur zwischen 9-15°C genießen. Hintergrund-Wissen: Die Haselnuss ist die einsamige Schließfrucht. Der Haselnuss-Strauch kann bis zu 7m hoch werden! Zur Ernte werden unter den Sträuchern Tücher ausgelegt und dann die Zweige der Sträucher geschüttelt und anschließend an einem luftigen Ort getrocknet.
   
Himbeer-Geist 40,0 % Vol.
Hocharomatische Himbeeren, mazerisiert in reinem Alkohol, neuerlich abdestilliert, geben diesem Geist ein kräftiges Sortenaroma. Die ideale Trinktemperatur ist zw. 11-16°C Hintergrund-Wissen: Die Himbeere ist erst seit kurzer Zeit bei uns heimisch. Vor 400 Jahren wurde Sie entdeckt und von Mönchen gezüchtet.
   

Holundergeist 40,0 % Vol.

   

Kirschen-Schnaps 40,0 % Vol.

   

Meisterwurz 40,0 % Vol.

   

Obstler 40,0 % Vol.

   
 

Pflümli 40,0 % Vol.

   

Quittengeist 40,0 % Vol.

   

Vogelbeer Schnaps 40,0 % Vol.

   

Wacholder Schnaps 40,0 % Vol.

Schnäpse - 41 % - Holzfass gelagert

Alte Haus Zwetschke 41,0 % Vol.
Feiner Zwetschken-Schnaps wird mit Frucht-Auszügen verfeinert und anschließend mehrmonatig in Holzfässern gelagert. Die Alte Haus Zwetschke schmeckt besonders vollfruchtig und weich. Die Lagerdauer im Fass hängt von dessen Alter ab. Pur bei ca. 15-17°C geniessen
   
Alte Marille 41,0 % Vol.
Prinz-Marillen-Schnaps wird mit Fruchtauszügen mehrmonatig in Holzfässern gelagert. Dabei treten die Fruchtaromen besonders in den Vordergrund, was den Genuss zu einem besonderen Erlebnis macht. Am Besten zwischen 13-15°C genießen.
   

Alte Waldhimbeere 41% Vol.
Himbeer-Geist mit Fruchtauszügen wird mehrmonatig in Holzfässern gelagert. Sein unverwechselbares Sortenaroma kommt dadurch besonders zur Geltung. Ein MUSS für jeden Himbeer-Liebhaber. Bei 15-17°C genießen.

   
Alter Williams 41% Vol.
Williams-Schnaps wird mit Fruchtauszügen mehrmonatig im Holzfass gelagert. Dabei kommt es ganz wesentlich auf das verwendete Holz-Fass an um der Alten Williamsbirne den typischen Fass-Charakter zu geben ohne dabei die fruchteigenen Aromen zu überlagern. Es ist immer von Neuem eine Kunst den richtigen Zeitpunkt des Abzugs zu finden. Der große Aufwand wird nur durch das unvergleichliche Genuss-Erlebnis gerechtfertigt. Am Besten zw. 15-17°C genießen.
   

Alter Kirsche 41,0 % Vol.

Kirschen-Schnaps wird mit Fruchtauszügen im Eichenfass gelagert, wodurch er seine Fülle und Harmonie gewinnt. Genießen Sie ihn zwischen 12-14°C.